Innovationsmanagement und Zukunftsgestaltung

Es gibt keine Wirtschaftsbranche, welche im Zeitverlauf zum Stillstand gekommen ist. Märkte werden sich immer weiterentwickeln, weil die Marktakteure die herrschenden Bedingungen, zum Teil getrieben durch veränderte Rahmenbedingungen, beeinflussen und verändern.

Der Umfang und die Zeitdauer, in welchen sich die Märkte verändern, hängen von der Intensität des Wettbewerbs ab. Aber in praktisch allen Branchen haben die technologischen Entwicklungen, insbesondere in der Informationstechnologie, die Globalisierung und die nicht weiter ansteigende Nachfrage dazu geführt, dass sich die Konkurrenten gegenseitig auf den Füßen stehen.

Wer in Zeiten von intensivem, teilweise sogar ruinösen Wettbewerbs überleben will, braucht entweder einen langen Atem (sprich: eine ausreichend starke finanzielle Basis) oder den Glauben daran, seine Zukunft zu beeinflussen bzw. diese aktiv zu gestalten.

AXAS hat auf der Basis seiner Erfahrungen im Bereich der Konzeptentwicklung ein Verfahren erarbeitet, welches seinen Kunden die Möglichkeit bietet über die gegenwärtigen Branchenkonturen hinweg in die Zukunft zu blicken, um die Branchengrenzen verschieben zu können. Wir sind davon überzeugt, dass diejenigen Unternehmen, welche verstärkt in ihrer Branche vorausblicken, als erste in der Zukunft ankommen und die Schätze die dort warten, für sich nutzen können.

GK-COCUS
GK-aktuelles
GK-Celonis
GK-IBM
GK-Jobs
GK-Security
GK-Telefon